Ingenieure/innen im Bereich Planning & Construction

Plats
Berlin
Sista ansökningsdag
2018-09-21
Ref.-Nr.
TB-00094
Anställningsform
Permanent

Für die Vattenfall Wärme Berlin AG suchen wir ab sofort zwei
 
Ingenieure/innen im Bereich Planning & Construction
 
am Standort Berlin.
 
 
Ihre Herausforderungen als Ingenieur/in mit dem Schwerpunkt Bauleitung
 
  • Koordinieren und Sicherstellen der vertrags- und vorschriftengerechten Bauausführung von Fernwärmeanlagen durch Anleiten und Kontrollieren der ausführenden Firmen für die Gewerke Tiefbau/Rohrleitungsbau bzw. Elektrotechnik und MSR-Technik (Fernmeldetechnik)
  • Sicherstellen der Einhaltung der Belange des Arbeitsschutzes, des Umweltschutzes und der behördlichen Auflagen im Rahmen der Bauausführung
  • Gewährleisten der termingerechten und kostengünstigen Bauausführung im Rahmen des Projektbudgets
  • Prüfen und Bestätigen der Aufmaße, Massenzusammenstellungen und technischer Abnahmevoraussetzungen (Pläne, Zeichnungen, Protokolle) für die Gewerke Tiefbau/Rohrleitungsbau bzw. Elektrotechnik und MSR-Technik
  • Veranlassen der Inbetriebnahme von Fernwärmeanlagen bzw. elektrotechnischer Anlagen und Übergabe dieser an den Betrieb
  • Überwachen von Lieferungen und Leistungen sowie Mängelbeseitigungen und deren Abnahme
  • Abstimmung mit den Kunden, Behörden und Auftraggebern
 
 
Ihre Herausforderungen als Ingenieur/in mit dem Schwerpunkt Konstruktion
 
  • Erarbeiten von Planungen für Fernwärmetrassen- und Übergabestationen ggf. in Zusammenarbeit mit Planungs- und Ingenieurbüros
  • Kostenermittlung, Kostenverfolgung und Erstellung von Terminablaufplänen
  • Abstimmung mit den Kunden und Auftraggebern
  • Verhandlungen mit Behörden, Verwaltungen und internen Bereichen
  • Durchführung der Genehmigungsplanung
  • Vorbereitung, Abwicklung, Kontrolle sowie Abnahme von Fremdleistungen einschließlich Klärung von Leistungsstörungen
  • Veranlassen von Bestellvorgängen
 
 
Ihr Profil als Ingenieur/in mit dem Schwerpunkt Bauleitung bzw. Konstruktion
 
  • Abgeschlossenes fachspezifisches, akademisches Fachhochschul-/Hochschulstudium oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse der Wärmewirtschaft und Grundlagen der Fernwärmeversorgung
  • Kenntnisse der Bausauführung und/oder der Konstruktion von Fernwärmeanlagen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket, SAP und Auto-CAD
  • Praktische Berufserfahrungen sowie Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Selbständigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Souveränes und verhandlungssicheres Auftreten
  • Ausgeprägtes analytisches und strukturiertes Denkvermögen
  • Fahrerlaubnis Klasse B
 
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
 
Unsere Organisation
 
Die Business Area Heat der Vattenfall Wärme Berlin AG entwickelt, betreibt, verwaltet und optimiert Heiz- und Kühlnetze sowie effiziente Wärme- und Energieerzeugung über die gesamte Wertschöpfungskette, um Kunden und die Gesellschaft in Deutschland, den Niederlanden und Schweden verlässlich mit Wärme und Strom zu versorgen. Die BA Heat will wachsen, indem sie ihre Kunden begeistert und ein bevorzugter Partner für Städte und Stakeholder ist, der effiziente, CO2-arme Lösungen für die Energiewende liefert. Der Fokus der BA Heat liegt auf soliden Cashflows, einer exzellenten Sicherheitsbilanz sowie einer hohen Verlässlichkeit von Erzeugung und Versorgung.
 
 
Zusätzliche Informationen
 
  • Unbefristet
  • Vollzeit
 
Für weitere Informationen zu dieser Position wenden Sie sich an Herrn Christian Jonientz unter der Telefonnummer +49 30 267 14180. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen Herr Wolfgang Bilger unter der Telefonnummer +49 40 79022 4094. Bitte bewerben Sie sich direkt über den Bewerbungs-Button.
 
Sie finden sich in unserem Anforderungsprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Senast uppdaterad: 2018-08-31 09:45