Leiter/in Instandhaltungs-Steuerung (N-4)

Plats
Berlin
Sista ansökningsdag
2018-09-26
Ref.-Nr.
TH-00042
Anställningsform
Permanent

Im Rahmen der Umstrukturierung der BU Heat Berlin suchen wir für die Vattenfall Wärme Berlin AG eine/n
 
Leiter/in Instandhaltungs-Steuerung (N-4)
 
am Standort Berlin.
 
 
Ihre Herausforderungen
 
  • Verantwortliches Leiten des Bereiches Instandhaltungs-Steuerung und den zugeordneten Bereichen und der direkt zugeordneten Mitarbeitern
  • Übergreifendes Performance Management für die Erzeugung und Fernwärme-Netz (Optimierung technisch/kommerziell)
  • Abstimmung/Organisation des Maßnahmenplanungs- und Investitionsprozesses (Planung OPEX/CAPEX) mit anderen Vattenfall-Bereichen (Asset-Strategie auf Gruppenebene)
  • IH – Strategie abgeleitet aus Asset Strategie und daraus abzuleitenden Entscheidung wie z.B. Instandhaltung, Revisionen, LDV/Reha Projekte
  • Übergreifende technische Steuerung des OPEX/CAPEX Budgets im Planungsprozess einschl. der entsprechenden Vorgaben (z. B. Maßnahmenkategorien/-kriterien, Risikobewertung)
  • Ableiten des Optimierungs- und Instandhaltungskonzeptes aus Anlagenstrategie und technischen Kennzahlen IH-Strategie abgeleitet aus Asset Strategie
  • IH-Analysen im Detail durchführen (IH- Vorhaben, Basisinstandhaltung), Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen
  • Koordination und Steuerung des Gesamt IH-Budgets auf Basis Kosten und Verfügbarkeit
  • Mitwirken bei der Entwicklung und Detailierung der Instandhaltungs- und Rehabilitationsstrategie
  • Planen und Steuern von Ersatzmaßnahmen für Erzeugungs- und Fernwärmeanlagen
  • Planen, Steuern und Überwachen des Zeitmodus von Wartungsintervallen für Fernwärmeanlagen nach den Kriterien der zustandsorientierten Instandhaltung
  • Kontrolliert die Einhaltung der zugewiesenen Instandhaltungsbudgets
  • Untersuchung von Möglichkeiten zur Optimierung des Instandhaltungsaufwandes
  • Im laufenden Jahr technische IH-Kostenoptimierung und Nachsteuerung
  • Betrieb eines Monitoring Centers zur mittelfristigen Aggregate, Anlagen und Systemüberwachung Zustandsüberwachung (Wirkungsgrad, Predictive Maintenance, Großkomponenten Monitoring, etc.)
  • Steuern und Bearbeiten von Haftpflichtversicherungsschadensfällen
  • Erfassen und Auswerten der Qualität von Lieferungen und Leistungen (einschließlich Arbeitssicherheit) von Fremdfirmen
  • Sicherstellung eines kontinuierlichen Dienstleistermanagements (Bewertung, Audits, Schulung, etc.)
  • Entwicklung von In- und Outsourcing-Strategien unter Berücksichtigung der Marktsituation
  • Entwicklung und Umsetzung einer kontinuierlichen Prozess Safety Systematik
  • Aufarbeitung von technischen Vorfällen sowie Überwachung der wiederkehrende Pflichtprüfungen
  • Entwicklung bzw. Fortführung eine kontinuierlichen Qualitätsmanagements
  • Erarbeitung von optimierten Arbeitsprozessen und Qualitätssicherungsvorgaben
  • Erfüllung der Anforderungen aus dem Qualitäts-/Umweltschutz-/Arbeitsschutz- bzw. Energiemanagementsystem sowie Umsetzung der entsprechenden Unternehmensstrategien im eigenen Verantwortungsbereich
  • Leiten und Weiterentwicklung der zugeordneten Bereiche und der deren Mitarbeiter
  • Mitarbeit in Gremien (Verbände)
  • Pflege der technischen Anlagendokumentation soweit dem Bereich zugewiesen
 
 
Ihr Profil
 
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder ein vergleichbares Studium
  • Mehrjährige Fach- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position
  • Praxiserprobtes Know-how in der Anwendung der IH-Strategie
  • Kenntnisse der Instandhaltung und IH-Systematiken wie FMECA, RCM, etc.
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit der PC-Standardsoftware und sehr gute Kenntnisse mit den SAP-Modulen
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung, zeigen Einsatzbereitschaft und weisen eine selbstständige sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise ebenso wie hohes Engagement auf
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und Führungskompetenz sowie Teambildungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Ausgeprägtes analytisches sowie Planungs- und Organisationsvermögen
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
 
Unsere Organisation
 
Die Business Area Heat der Vattenfall Wärme Berlin AG entwickelt, betreibt, verwaltet und optimiert Heiz- und Kühlnetze sowie effiziente Wärme- und Energieerzeugung über die gesamte Wertschöpfungskette, um Kunden und die Gesellschaft in Deutschland, den Niederlanden und Schweden verlässlich mit Wärme und Strom zu versorgen. Die BA Heat will wachsen, indem sie ihre Kunden begeistert und ein bevorzugter Partner für Städte und Stakeholder ist, der effiziente, CO2-arme Lösungen für die Energiewende liefert. Der Fokus der BA Heat liegt auf soliden Cashflows, einer exzellenten Sicherheitsbilanz sowie einer hohen Verlässlichkeit von Erzeugung und Versorgung. 
 
 
Weitere Informationen 
 
  • Unbefristet
  • Vollzeit
 
 
Für mehr Informationen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an Herrn Marcus Schönwälder unter der Telefonnummer +49 30 267 11306. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen der verantwortliche Recruiter Herr Wolfgang Bilger unter der Telefonnummer +49 40 79022 4094. Bitte bewerben Sie sich direkt über den Bewerbungs-Button.
 

Senast uppdaterad: 2018-09-14 09:45