Referent (w/m/d) Asset Management

Plats
Berlin
Sista ansökningsdag
2019-04-13
Ref.-Nr.
TA-00069
Anställningsform
Permanent

Die Vattenfall Wärme Berlin AG unterstützt ihre Kunden dabei, ein klimafreundliches Leben zu führen. Auf dem Weg zu einer fossilfreien Wärmeversorgung bis 2050, haben wir uns im ersten Schritt das Ziel gesetzt, spätestens bis zum Jahr 2030 endgültig auf die energetische Nutzung der Steinkohle zu verzichten.
 
Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen
 
Referent (w/m/d) Asset Management
 
innerhalb des Bereiches Asset Management der Business Area Heat am Standort Berlin.
 
 
Ihre Herausforderungen
 
  • Unterstützung des Leiters Programmmanagement Kohleausstieg in allen Koordinations- und Planungsprozessen
  • Analysieren, Dokumentieren und Präsentieren der Planungsstände zum Kohleausstieg
  • Führen der Einzelprojektplanungsprozesse im Rahmen des Projektprogramms zum Kohleausstieg an den Kraftwerksstandorten Reuter West und Moabit
  • Konsolidierung der Einzelprojektplanungen sowie Aufstellung einer Programmplanung zum Kohleausstieg
  • Initiieren von ergänzenden Projekten (Toll Gate 0)
  • Analyse der Förderlandschaft und Beantragung von Fördermitteln
  • Überprüfen der Terminplanungen im Projektprogramm, insbesondere auf Förderprogrammanforderungen und der Sicherstellung der Fernwärmeversorgung
  • Risikoanalyse von Projektplanungen und Konsolidieren der Projektrisiken zu einem Gesamtprogrammrisiko
  • Entwicklung und Führung eines Bewertungssystems zum Risikomanagement sowie zur Darstellung des wirtschaftlichen- und klimapolitischen Werts von Einzelprojekten
  • Koordinieren der Cash Flow- und Investitionsplanung im Projektprogramm
  • Aufbau und Pflege von Beziehungen zu Vertretern der operativen Bereiche „Betrieb“ und „Instandhaltung“ als Projektempfänger sowie auch zu den projektausführenden Teams der Organisationseinheit OU Projects 
 
 
Ihr Profil
 
  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Energie- und Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Anlagenmanagement, Energiewirtschaft oder Projektmanagement
  • Gutes Verständnis der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge in Strom- und Wärmeproduktion
  • Gute Kenntnis des regulatorischen Umfelds der Energiewirtschaft
  • Erfahrung in der Beantragung von Fördermitteln
  • Kommunikationsstark, Verhandlungssicher und überzeugendes Auftreten
  • Hervorragende Planungs- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kooperations- und teamfähig
  • Vertragssichere Englischkenntnisse - fließend in Wort und Schrift 
 
Wir streben an, ein Vorbild zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
 
Unsere Organisation
 
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeitern stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kunden in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie.
 
Die Business Area (BA) Heat entwickelt, betreibt, wartet und optimiert die gesamte Wertschöpfungskette der Heiz- und Kühlnetze sowie der effizienten Wärme- und Energieerzeugung, um Kunden und die Gesellschaft in Deutschland, den Niederlanden und Schweden verlässlich mit Wärme und Strom zu versorgen. Die BA Heat will wachsen, indem sie ihre Kunden begeistert und ein bevorzugter Partner für Städte und Stakeholder ist, der effiziente, CO2-arme Lösungen für die Energiewende liefert. Das Wachstum soll sowohl im Bereich der netzgekoppelten sowie in der netzunabhängigen Wärmeversorgung stattfinden. Dabei liegt der Fokus der BA Heat auf soliden Cashflows, exzellenten Sicherheitsstandards sowie einer hohen Verlässlichkeit von Erzeugung und Versorgung.  
 
 
Was wir Ihnen bieten
 
Arbeiten bei der Vattenfall Wärme Berlin AG ist mehr als nur ein interessanter Job. Sie werden im wahrsten Sinne Teil der Energiewende und arbeiten in einem herausfordernden, komplexen und internationalen Arbeitsumfeld.
 
  • Eine unbefristete Stelle
  • Fester Standort im Herzen von Berlin
  • Wettbewerbsfähige Vergütung und Altersversorgung
  • Kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Nette Kollegen in einem leistungsfähigen Team
 
Für weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Martin Debusmann unter +49 30 267 10095 wenden. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern der verantwortliche Recruiter, Wolfgang Bilger, unter der Telefonnummer +49 40 79022 4094.
 
Sie finden sich in dem Anforderungsprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich direkt über den Bewerbungs-Button.

Senast uppdaterad: 2019-03-14 09:45